Projektanträge

Das ist doch eigenartig. Jahrelang habe ich versucht inhaltlich zu arbeiten, aber in erster Linie Projektanträge geschrieben - wissenschaftliche Projekte, Bildungsprojekte und noch vieles mehr. Geld ist dadurch selten reingekommen - ganz im Gegenteil war diese Antragschreiberei eher Geldvernichtung - vor allem weil da ordentlich Arbeitszeit und Gehirnschmalz draufgeht. Statt Geld gab es dafür wunderbare Begründungen für die Ablehnung. Besonders gut gefallen hat mir: Die Garantie eines Projekterfolges ist nicht gegeben (bei einer Ausschreibung - wo Innovationen verlangt wurden - bitte wer kann Innovationen ohne Risiko machen??? *kopfschüttel*). Gut war auch "a very well elaborated proposal, does unfortunately not fit in our core issues" (welche im Vorfeld leider nicht einsichtig waren harhar...). Langer Reder kurzer Sinn: Ich war wirklich sauer und froh aus einem Business rauszukommen, wo ich in erster Linien mit sinnlosen Anträgen und Absagen zu tun hatte.

Und jetzt: Was passiert im neuen Job. Ich mache eine Förderungslinie ausfindig, die auf uns passen könnte, und treibe dies auch ein bisschen voran. Heute im Zug nach Wien, habe ich mir die ganzen Ausschreibungsunterlagen in Ruhe angeschaut. Und was merke ich: Es macht mir Spass. Ich bin ein bisschen aufgeregt, und versuche unsere Projekte mit den Richtlinien zu verknüpfen, während ich versuche den Aufwand für die Antragsstellung abzuschätzen.

Was soll denn das nun? Manchmal brauche ich keine anderen. Ich kann mich auch ganz alleine ganz verwirren. Es scheint tatsächlich so zu sein. Ich schreibe gerne Anträge (oder zumindestens überlege ich mir gerne die Hauptlinien dafür), ich versuche gerne herauszufinden, wie man Projekte in irgendwelche Richtlinien einfügen kann. Nur leider kommt das dicke Ende immer am Schluss - wenn dann die Ablehnung kommt - die ist nämlich diesmal genau so wahrscheinlich wie sonst auch immer -
blank info
acqua - 17. Apr, 23:21

Grübelst du noch immer über dein Verhältnis zu Projektanträgen? Oder hat dir sonst etwas die Sprache verschlagen? Ich würde doch gerne hier wieder einmal etwas vom Leben und Wandern lesen.

Fee am See (Gast) - 18. Apr, 09:21

Schließe mich dem an! Bitte schreib bald wieder!! Wiewohl es etwas vermessen von mir ist, da ich selbst so selten ein Wort hier hinterlasse ;)
acqua - 19. Apr, 00:05

Wenigstens höre ich auf diese Weise von dir wieder mal was, liebe Fee. So hat sich mein Kommentar schon ein bisschen gelohnt,
Fee am See (Gast) - 19. Apr, 15:02

Danke, sehr lieb von dir Aqua! Ich wiederum mag es deine Kommentare auf diesen Seiten zu lesen, die oft treffend und feinsinnig sind und mich auch oft zum lachen bringen.
acqua - 20. Apr, 00:18

Oh... Ich kommentiere zwar meist ziemlich frei von der Leber weg, ohne mir grosse Gedanken zu machen. Aber trotzdem Danke für die Blumen!
Bis silmanja wieder auftaucht können wir zwei uns ja ein wenig unterhalten. Wie geht es dir denn immer so? Hast du gar keine Lust mehr zu Blogen? Das wäre schade.
silmanja - 20. Apr, 14:18

das freut mich, dass ihr euch hier so gut unterhaltet - ich möcht euch auch gar nicht stören - und mach mich an ein kleines Update...
Fee am See (Gast) - 22. Apr, 08:51

Hm, das Blogen macht schon Spaß...aber irgendwie stresst es mich auch. Ich bin derzeit wohl eher die stille Nutznießerin und freue mich tagtäglich an andrer Leute Schreibe. Am Arbeitsplatz ist mein PC ziemlich einsichtig und ich bin kaum ungestört, da würde es zeitmäßig gut passen. Und Abends, wenn ich Ruhe habe, bin ich entweder zu müde oder mach tausend andere Dinge. Es liegt aber auch daran, dass ich immer so lange nachdenke, bis ich überzeugt bin: so kann ich das jetzt schreiben. Vielleicht muss ich da einfach noch spontaner werden...so wie jetzt eben ;)

Trackback URL:
//silmanja.twoday.net/stories/4851747/modTrackback

Vom Leben und Wandern

... was mich bewegt (silmanja(at)gmx.at)

Meine Yogasite

Aktuelle Beiträge

www
www
www (Gast) - 2. Nov, 16:57
rmOwNtQol
We need a lot more inghsits like this!
Veruca (Gast) - 6. Jul, 10:17
Aus die Maus
Was eh schon klar ist hiermit auch offiziell: dieses...
silmanja - 3. Okt, 19:23
Besagtes ist mir während...
Besagtes ist mir während unserer Kreuzfahrt im Mittelmeer...
Ralf (Gast) - 27. Okt, 10:58
Ägypten
Das mit den Männern ist mir dort auch aufgefallen....
Sarah (Gast) - 25. Okt, 14:44
Bilder eines Sommers...
Einfach und immer schön - ein Aperolspritzer auf...
silmanja - 11. Sep, 15:55
danke lieber steppenhund...
danke lieber steppenhund - du bloggst nicht mehr? das...
silmanja - 29. Mai, 17:22

Direkt von der Kamera

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from silmanja2. Make your own badge here.
www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from silmanja. Make your own badge here.

Bücherwurm

Suche

 

Status

Online seit 5529 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:08

Credits

Meine Kommentare

danke lieber steppenhund...
danke lieber steppenhund - du bloggst nicht mehr? das...
silmanja - 29. Mai, 17:22
diese leere kenne ich...
diese leere kenne ich auch nur allzu gut und ich glaube...
silmanja - 16. Apr, 22:33
also jetzt kenne ich...
also jetzt kenne ich mich aus: offiziell gibt es in...
lamamma - 11. Apr, 17:24
no das wäre mir in dem...
no das wäre mir in dem glutamatpamperl nicht aufgefallen...
lamamma - 9. Apr, 10:16
zu mir kommt morgen ein...
zu mir kommt morgen ein gast aus china - bis jetzt...
lamamma - 9. Apr, 09:04

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Alltag
Früher
Gesehen, Gelesen, Gehört
Kambodscha
London
Musik
Netzspielereien
Neue Heimat
Rund um die Arbeit
Schnelle Singleküche
Thailand
Übers Wandern
Unterwegs
Urlauben
Wandern
Wien
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren